Sie sind hier: Aktuell / Internationa...

Internationale Klasse

In den letzten Jahren stehen besonders die Schulen vor der Herausforderung, neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler in das deutsche Schulsystem zu integrieren. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, wurden an zahlreichen Schulen im Land entsprechende Sprachfördergruppen eingerichtet.

Nun hat auch unser Gymnasium seit Anfang Dezember 2017 eine Internationale Klasse. Zurzeit besuchen sechs Schülerinnen und Schüler den Unterricht in dieser Klasse. Sie kommen aus Italien, Bosnien-Herzegowina, Serbien, dem Iran und Rumänien und bringen teilweise schon Sprachkenntnisse mit. In der Internationalen Klasse erhalten die Jugendlichen 12 Stunden Sprachförderunterricht. Ihr Ziel ist es, schnell die deutsche Sprache zu erlernen und so einen qualifizierten Bildungsabschluss erlangen zu können. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie automatisch am Gymnasium verbleiben und ihr Abitur machen können. Je nach Lernfortschritt wird nach zwei Jahren die Entscheidung getroffen, ob sie die Schulform wechseln müssen. Da eine Sprache am besten im Kontakt mit Gleichaltrigen gelernt wird, sind die einzelnen Schülerinnen und Schüler der Internationale Klasse je einer Regelklasse zugeordnet. Nach einem individuellen Stundenplan nehmen sie an den regulären Unterrichtsstunden teil und werden so in den Schulalltag integriert und können soziale Kontakte knüpfen. Die Schülerinnen und Schüler der betroffenen Klassen haben die neuen Mitschülerinnen und Mitschüler bisher sehr gut aufgenommen und ihnen in der neuen Umgebung und bei Verständigungsproblemen helfen können.

Für die Unterstützung der gesamten Schulgemeinschaft möchten wir uns herzlich bedanken!

Stefanie Fuest